• 02302 / 73053
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sporthelfer

Sporthelfer

logo sporthelferQualifizierung zu Sporthelferinnen
und Sporthelfern (Gruppenhelfer I)

 

 


Seit vielen Jahren bilden wir interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 im Rahmen unseres AG Angebotes zu Sporthelfern aus.
Die Durchführung der Ausbildung erfolgt von dafür speziell ausgebildeten SportlehrerInnen.

Das sollten die Schülerinnen und Schüler mitbringen:

  • Zuverlässigkeit
  • Interesse am Sport,
  • Durchweg gute Leistungen,
  • Sportliche Fähigkeiten

Inhalte der Ausbildung sind:

  • Alte und neue Spiele kennenlernen,
  • selbstständige Durchführung von Aufwärmspielen,
  • selbstständiges Planen und Durchführen von Übungseinheiten,
  • Tipps und Tricks zur schnellen Mannschaftseinteilung kennenlernen,
  • Umgang mit Konflikten lernen,
  • Sport- und Spielfeste planen,
  • Einweisung in rechtliche Bestimmungen,
  • Kennenlernen des organisierten Sports

Folgende Aufgaben können von den Sporthelfern übernommen werden:

  • Sportangebote planen und leiten
  • Pausensport anbieten,
  • bei Schulsportfesten, Bewegungsprojekten und Wettkämpfen mitwirken,
  • Sportinteressen vertreten,
  • das Schulsportprofil mitgestalten


Welche Bedeutung hat die Sporthelferausbildung?

Bedeutung für die Schüler: Heranführung an erste „ehrenamtliche“ Tätigkeiten im Sport, aktive Mitwirkung am Sport der Schule, Partizipation, gewinnen erster eigenverantwortlicher Erfahrungen, Dokumentation im Zeugnis, bessere Berufsaussichten

Bedeutung für die Schule: bewegte Schule, Ganztagsschulen, Übermittagsbetreuung, Profilierung, Ernstnehmen der Schülermitwirkung, den Interessen der Schüler im Sport näher kommen

Bedeutung für die Sportorganisationen: Hinführung zu sportlicher Jugendarbeit auch im Vereinssport, aktive Schüler einbinden in Vereinen, neue Schüler für Vereinssport gewinnen, Weiterbildung in GH II Ausbildungen, Kontaktanbahnung zwischen Schulen und Vereinen im Wohnumfeld

 

icon sporthelfer

… und das ist für die Schülerinnen und Schüler am Ende der Ausbildung:

  • Besondere Anerkennung in Form eines Zertifikates,
  • Eine Dokumentation im Zeugnis,
  • Die erste Teilausbildung für die Trainer C-Lizenz,
  • Die Chance, in einem Verein Geld zu verdienen

Adresse 

Hardenstein-Gesamtschule
An der Wabeck 4
58456 Witten
Tel.: 02302 / 73053
Fax: 02302 / 277464
www.hardenstein.eu
eMail: info@hardenstein.eu

 

Zertifikate

mint logo

Euro Logo

SoR Logo

Hinweis

Alle Daten auf unseren Webseiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt und geprüft. Für etwaige Fehler übernehmen wir keine Haftung.

© 2020 Hardenstein Gesamtschule