Religion trifft Kunst

In einer sechswöchigen Projektarbeit gestalteten die katholischen Religionskurse der Jahrgangsstufen 8 und 9 inspiriert durch die Dortmunder Künstlerin Gina Preedy das apostolische Glaubensbekenntnis, ein neues geistliches Lied (NGL) und das Vater unser im Rahmen der religiösen Kunst auf Malpappen mit Acryl.


,,Das versteht jeder. Egal, welche Sprache er spricht", sagte uns Herr Preedy am 10. November 2016 als wir das Paar in der Maria Königin Kirche in Dortmund-Eichlinghofen trafen. Zuvor hatten wir uns zum Vergleich auch die alte Reinoldikirche angeschaut.


Die Werke der Religionskurse sind im zweiten Stock der Hardenstein-Gesamtschule ausgestellt.

Frau Benatelli