Selbstbehauptungskurs für Mädchen der Jahrgangstufe 9

Das heutige Projekt zum Thema Selbstbehauptung war absolut spitze. Es wurden sehr viele Möglichkeiten gezeigt, sich selber und auch anderen zu helfen und das auch ohne Gewalt. Ich persönlich hab es als sehr effektiv empfunden und finde es toll, dass wir sowas in der Schule gezeigt bekommen. (Maike Oeßelmann, 9c)

So und ähnlich lauteten die Stimmen vieler Mädchen der neunten Klassen, die sich freiwillig zu einem Selbstbehauptungskurs am Montag, den 05. Februar 2018 und Mittwoch, den 07.Februar 2018 angemeldet hatten.
Nicht alle dieser Mädchen sind schüchtern und zurückhaltend, und doch geraten junge Frauen allzuoft in Situationen, in denen das Bauchgefühl anschlägt. Welches Verhalten dann ratsam ist und welche Möglichkeiten sich bieten auch nicht einfach wegzuschauen, wenn andere in Notsituationen geraten, wurde lebhaft mit Sandra Limberg von der Polizei Bochum diskutiert und auch an vielen praktischen Beispielen erprobt. Bestärkt und couragiert verließen die Mädchen die Veranstaltung.