Anmeldung Belohnungsfahrt 2019

Die Hardenstein-Gesamtschule bietet eine Ski-Freizeit für Schülerinnen und Schüler an, die durch ihr besonders positives Arbeits- und Sozialverhalten bzw. außerunterrichtliches Engagement in der Schule auf sich aufmerksam gemacht haben. Diese wird vom Samstag 09.03.2019 bis Samstag 16.03.2019 stattfinden. Die Teilnahme ist freiwillig und unabhängig vom skifahrerischen Können, so dass sowohl Ski-Anfänger und natürlich auch Profi-Skifahrer am Kasberg (Grünau/Österreich) willkommen sind.

Weiterlesen ...

Selbstbehauptungskurs für Mädchen der Jahrgangstufe 9

Das heutige Projekt zum Thema Selbstbehauptung war absolut spitze. Es wurden sehr viele Möglichkeiten gezeigt, sich selber und auch anderen zu helfen und das auch ohne Gewalt. Ich persönlich hab es als sehr effektiv empfunden und finde es toll, dass wir sowas in der Schule gezeigt bekommen. (Maike Oeßelmann, 9c)

Weiterlesen ...

GoGreen - Bewusster Licht einsetzen

GoGreen

Wir, der Philosophiekurs des 12. Jahrgangs, haben uns in den letzten Wochen mit der Umwelt Ethik beschäftigt und uns überlegt, wie wir selber aktiv werden können.
Es sind gerade die kleinen Dinge, die die Natur schonen können.
Eigeninitiativ hat unser Kurs nun ein Projekt gestartet:

Weiterlesen ...

Hardenstein Gesamtschule verliert im Regierungsbezirksmeisterschaftsfinale Handball

Handball

Am Mittwoch dem 31.01.2018 trat die Hardenstein Gesamtschule im Rahmen des Landessportfests der Schulen in der Wettkampfklasse II zum Finale um die Regierungsbezirksmeisterschaft im Hallenhandball an.

Weiterlesen ...

Karibu in Tansania - Willkommen in Tansania

In den Herbstferien bin ich mit dem Verein „Schulgeld für Tansania“ zum ersten Mal nach Tansania geflogen. Diesen Verein unterstützt unsere Schule seit Jahren, indem unsere Schülerinnen und Schüler vor den Sommerferien einen Tag arbeiten. Mit einem Teil dieses Geldes fördern wir die Schulbildung in Tansania. Auf meiner Reise mit dem Verein konnte ich mich davon überzeugen, dass dieses Geld Früchte trägt. Wir besuchten Schulen, an denen geförderte Kinder unterrichtet wurden. Wir lernten die Kinder (die z.T. auch schon junge Erwachsene sind) und einige der Eltern persönlich kennen. Das waren berührende Erlebnisse.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok